Ein Drittel aller Ehrenmord-Opfer ist männlich

Wird im Namen der "Ehre" gemordet, müssen fast immer Frauen sterben - soweit das Klischee. Doch eine BKA-Studie zeigt: Viele der Opfer in Deutschland sind Männer. Sie werden getötet, weil sie schwul sind, Ehebrecher - oder selbst einen "Ehrenmord" verweigern. Hamburg - Ibrahim Can, 46, ist Deutscher mit türkischen Wurzeln, gelernter Reiseverkehrskaufmann, Kölner. Seit dem Sommer vor drei Jahren … [Weiterlesen...]

Was passiert, wenn ein Paar einen siebenjährigen Jungen im Keller nackt einsperrt?

Via RP-ONLINE Im Fall des siebenjährigen Jungen, den seine Eltern nackt in den Keller ihres Hauses eingesperrt hatten, hat die Staatsanwaltschaft in Duisburg gestern die Schilderungen der Nachbarn in vollem Umfang bestätigt. Die Eltern hatten den Jungen allein im Keller zurückgelassen, wo er bis zur Befreiung mehrere Stunden zwischen Bauschutt und Abfallsäcken gefangen war. Aufmerksame … [Weiterlesen...]

BITTE DIESEN ARTIKEL NICHT LESEN!

Wenn renommierte Forscher, (wie z.B. Murray A. Straus sicher einer ist,) etwas  Wesentliches zu sagen oder zu schreiben haben, so werden sie in der Regel sowohl von der Fachöffentlichkeit, als auch von der Politik gehört bzw. zitiert. Das gilt ganz allgemein für viele Forschungen, natürlich auch und besonders zum Themenbereich Gewalt. Doch nun kommts: Dieser gerade geschilderte Umstand … [Weiterlesen...]

Selbstbehauptung für Jungen

Dass „Nein“ sagen kein Zeichen von Schwäche ist und „Stop“ rufen in bedrohlichen Situationen auch Jungen erlaubt ist, konnten zwölf Jungen aus dem Werra-Meißner-Kreis im Alter von 8-12 Jahren bei dem Selbstbehauptungsseminar „Jeder kann sich wehren“ erfahren. Die Kreisjugendförderung bot vom 18.-19.06.2010 erstmalig einen Selbstbehauptungskurs für Jungen im Jugenddorf Hoher Meißner … [Weiterlesen...]

Jungs wurden reihenweise in Kolumbien getötet

Häufig wird über  Gewalttaten dann berichtet, wenn die Opfer auch ins Schema passen: Also: Frauen und Kinder, beonders Mädchen. In Kolumbien wird deutlich, dass die Opferverteilung sich nicht immer an unsere politische Korrektheit hält. "Falsos positivos“ – „falsche Erfolge“ werden sie genannt, die jungen Männer, die in Kolumbien für Prämien und Statistiken getötet wurden. Damit die Armee Siege … [Weiterlesen...]

Häusliche Gewalt – was die deutschen Ministerien verschweigen

In England ist es wohl etwas länger bekannt. Nicht alles läuft gut dort, doch in einem sind uns die Engländer vorraus. Hier wird nicht mehr verschwiegen, dass häusliche Gewalt eben auch in gr0ßen Teilen Männer trifft. Einige Zahlen und Fakten aus einer nationalen Kampagne sind, dass die Polizei alle drei Minuten einen Notruf von einem Mann wegen häuslicher Gewalt erhält, dass pro Jahr vier … [Weiterlesen...]

In Afghanistan wurden Jungen misshandelt

Im US-Militärgefängnis Bagram in Afghanistan sind einem Zeitungbericht zufolge während der Amtszeit von Präsident Barack Obama Jugendliche misshandelt worden. Die "Washington Post" berichtete auf ihrer Internetseite über das Schicksal der afghanischen Teenager Issa Mohammad und Abdul Raschid, die nach eigenen Angaben von US-Wächtern in Bagram geschlagen und nackt fotografiert wurden. Außerdem … [Weiterlesen...]

berliner jungs – Bei Fragen zu sexuellen Übergriffen auf Jungen

Hier gefunden: berliner jungs - Bei Fragen zu sexuellen Übergriffen auf Jungen "berliner jungs" ist ein Projekt der Einrichtung SUB/WAY berlin e.V. berliner jungs ist auf Straßen, in Schwimmbädern, auf Plätzen und in Einkaufscentern unterwegs, überall da, wo Pädosexuelle auf der Suche nach Jungen sind. Vor Ort, in dierektem Umfeld pädosexueller … [Weiterlesen...]

Wie ernst werden Probleme von Jungen genommen? Ein Beispiel: Jugendnotdienst -Berlin

Heute war ich auf der Internetseite: www.gewalt-ist-nie-ok.de und habe mich mal näher umgeschaut... Mein Wissen sagt mir, dass Jungen wesentlich häufiger als gleichaltrige Mädchen geschlagen werden und sogar deutlich mehr Jungen durch Gewalt sterben als Mädchen. Soweit die Realitäten der bundesdeutschen Kriminalstatistik. Nun zum Jugendnotdienst Berlin: Exemplarisch werden zwei Kinder mit … [Weiterlesen...]

Gewalt gegen Jungen

Das Thema wird verschwiegen, vor allem, wenn es um die Gewalt von Müttern gegen Söhne geht. Jochen Senft, der ehemalige "Tatort-Kommissar" erzählt seine Geschichte bei N24. [quicktime]http://media.stream.fm/n24-umgotteswillen/22032009_um-gottes-_gewalttaeter.mp4[/quicktime] … [Weiterlesen...]