In eigener Sache: Hotline wird mittlerweile überwiegend von Müttern benutzt

Unsere Skype-Jungen-Hotline läuft seit 2009. Unsere interne Statistik sagt aus, dass wir bei Eltern und hier bei Müttern immer bekannter werden. Mittlerweile ist der Anteil der Frauen, die bei uns wegen Ihrer Sorgen und Probleme mit ihren Söhnen anrufen, bei ca, 60 Prozent aller Anrufe im Jahr angelangt (wobei hier ja erst die erste Hälfte von 2011 gemeint ist). Erstaunlich. Und: wir freuen uns … [Weiterlesen...]

“Eingemachtes” … Webjungs auf Sparflamme

Liebe Leser, tja, manche Krisen dauern länger als erwartet. Die Webjungs werden ehrenamtlich mit Nachrichten versorgt - und über den Jahreswechsel bis zum beginnenden Frühjahr war hier wenig los. Das hat seine Gründe... Eine Trennungssituation will bewältigt werden mit allem, was an Emotionen dazugehört... Eine kriegstraumatisierte Mutter, die ihre ganz eigene Psychodynamik mitbringt, … [Weiterlesen...]

Weshalb bei den “Webjungs” zur Zeit so wenig los ist…

Liebe Leser, manchmal ist einfach zu viel im Leben eines freiwilligen "Redakteurs" los. Eine spontan geistig und körperlich abbauende Mutter (85), eine Ehekrise und zudem viele andere Verpflichtungen halten mich aktuell von der Lieblingsbeschäftigung ab, hier zu schreiben. Für Männer ist es ja (angeblich) ungewohnt, die eigene Mutter bis zum Ende zu pflegen. Doch trotz vieler Anstrengungen … [Weiterlesen...]

Jungenhotline ist am Donnerstag leider nicht besetzt gewesen.

Sorry, aber manchmal wird einfach jeder mal krank. So auch am Donnerstag. Leider haben wir nicht rechtzeitig Bescheid gegeben Sorry dafür! Nächsten Donnerstag sind wir aber wieder da. … [Weiterlesen...]

Heute gab es eine Spende für unsere Websites…

Hat mich echt gefreut, der Paypal-Auszug von Heute. Mit einer Einzelspende von immerhin 120,- Euro. Wenn auch Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen wollen, so finden Sie rechts in der Sidebar die entsprechenden Links. Hier einmal ein herzlicher Dank an alle, die uns mit kleinen oder großen Spenden untertützen. … [Weiterlesen...]

Registrierung und Anmeldung bei den Webjungs wieder möglich

Sorry, sorry, sooooory. Doch leider gab es wohl in den letzten Monaten keine Möglichkeit, hier Kommentare zu psten bzw. Registrierungen vorzunehmen. Offen gesagt, ich hatte mich schon etwas gewundert, bin dem aber leider nicht nachgegangen. Als ich nun turnusmäßig versucht habe, mich selbst neu zu registrieren, bin ich auf den Schlamassel gestoßes. Leider hat mein Webhoster aus Spam-Gründen die … [Weiterlesen...]

Der Präventionstag in Berlin war ein voller Erfolg

Unser kleiner Stand fand viel Aufmerksamkeit und Interesse. Michael wurde von vielen angesprochen, die unsere Seite bereits kannten. So gab es viele gute Rückmeldungen neben einer einzigen negativen. Wir sind doch erstaunt, wie viele Besucher/innen uns bereits kannten!. Im Folgenden einige Eindrücke. … [Weiterlesen...]

Trotz Feiertag: Jungenhotline am Donnerstag von 18-21 Uhr.

Der Feiertag ist für uns diesmal kein Grund, die Jungen-Hotline ausfallen zu lassen. Also: Ihr könnt ruhig anrufen, wir sind für Euch da. … [Weiterlesen...]

Die Webjungs sind auf dem Präventionstag in Berlin am 10. und 11 Mai

Der 15. Deutsche Präventionstag beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Themenkomplex „Bildung – Prävention – Zukunft“. Da gehören auch wir hin- so zumindest denken wir. Tagungsort: Internationales Congress Centrum Berlin , Neue Kantstraße / Ecke Messedamm14057 Berlin Wir freuen uns auf Euren Besuch. … [Weiterlesen...]

In eigener Sache: Webjungs.de-Kategorien umbenannt

Aus Gründen der Übersichtlichkeit und Suchmaschinenfreundlichkeit haben wir die Kategorien umbenannt. Google hat aber noch die alten Links. Daher werden eine Zeit lang die gelisteten Links nicht funktionieren. Bitte die Suchfunktion benutzen. … [Weiterlesen...]