Neue Studien belegen die Benachteiligung von Jungen im Bildungswesen

Für alle, die noch nicht überzeugt sind - und für jene, die es abstreiten - hier gibt es weitere Belege für die Benachteiligung von Jungen im bundesdeutschen Bildungswesen...   … [Weiterlesen...]

Es steht der Generalverdacht im Raum, ein Mann, der mit Kindern arbeitet, ist potenziell pädophil.

„Für junge Männer ist die Situation schwierig“, sagt Daniel Frömbgen, Erzieher in der Kita Roter Sand in Woltmershausen. Zumindest im Hinterkopf schwinge die Sorge mit: „Es steht der Generalverdacht im Raum, ein Mann, der mit Kindern arbeitet, ist potenziell pädophil.“ Argloses Herumtollen mit Jungen und Mädchen, liebevolles Raufen, tröstendes Kuscheln – kann ein Mann fürsorglicher Erzieher sein, … [Weiterlesen...]

Wie ideologielastig sind Boy´s und Girl´s – Days?

Andreas Reinhard hat sich zu diesem Thema ausführlich Gedanken gemacht: Und zwar hier... … [Weiterlesen...]

Goneo, ein Webhoster, der einen Boy´s Day macht…

Ich habe gerade erfahren, dass der Webhoster GONEO,  ein Angebot  für Jungen am Boy´s -Day offeriert hat. Dies wird sicherlich Manche nicht erfreut haben, die den Tag ausschließlich dazu genutzt sehen wollen,  Jungen eher in schlechter bezahlte und eher weiblich dominierte Berufe abzudrängen.  Nun denn... In den nächsten Wochen werde ich zu den Hintergründen einen der Verantwortlichen bei Goneo … [Weiterlesen...]

Pisa-Studie belegt erneut die Jungen-Benachteiligung

Was werden wohl jetzt die politisch Verantwortlichen tun? Die "neuen Wege für Jungs" halten ja fest an ihrer Idee, Jungen vorwiegend in schlecht bezahlte Berufe zu treiben. Ob das jedoch mehr Ausdruck einer Männer- und Jungen- feindlichen  Ideologie ist, bleibt der Analyse der geneigten Leserschaft vorbehalten... In der neuen PISA-Studie 2009 sind die Nachteile von Jungen im Lesen gegenüber … [Weiterlesen...]

Trotz der Misandrie-Träume von DISSENS und NWFJ: Mädchen sind klar im Vorteil

Traditionelle Rollenbilder sind in der Erziehung out – trotzdem entwickeln Kinder geschlechtsspezifisches Verhalten. Eine Generationenstudie zeigt zudem: In der Schule profitieren davon vor allem die Mädchen.Gros der Eltern ihre Kinder heute nicht mehr in althergebrachte Rollenbilder drängt, schaffen sich Jungen und Mädchen ihre geschlechtertypischen Welten. Der veränderte Erziehungsstil, der sich … [Weiterlesen...]

Jungs werden im Mathe-Unterricht benachteiligt, doch Mädchen werden zu “Opfern” erklärt

Seltsam, seltsam. Eine Studie des Wissenschaftszentrum Berlin zeigt, dass Mädchen im Mathematik-Unterricht in der Schule bevorzugt werden. Konkret: Sie erhalten bei gleicher Leistung bessere Noten als Jungs. Erstaunlich. Aber nun wird es erst interessant. Denn die Forscherin vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung bleibt bei diesem Ergebnis nicht stehen: Nicht etwa die schlechter … [Weiterlesen...]

Wie die Genderpolitik den Jungen das Leben schwer macht

Unter der Überschrift : " Schröder will Jungen Faulpelzsyndrom austreiben" werden Jungen hier bereits in der Headline verachtet... Deutschlands männlicher Nachwuchs macht Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) Sorgen. „Jungen bleiben häufiger sitzen, sind öfter ohne Ausbildung, machen seltener Abitur“, klagt sie in Interviews. Mit einem Budget von bislang rund fünf Millionen Euro will … [Weiterlesen...]

Neuer Link für Jugendliche zwischen Schule und Beruf

Hier gibt es eine neue Beratungs-Seite für Jugendliche zwischen Schule und Ausbildung oder für Schulabbrecher. Auf den ersten Blick ist das Angebot nicht nur "durchgegendert" und Jungen wie Mädchen werden auch Links zu den verschiedensten Tätigkeiten gezeigt und vorgeschlagen. Über die Qualität der Beratungen kann ich natürlich nicht urteilen... … [Weiterlesen...]

Der “Boys Day” kommt… als Umerziehungs- Programm?

„Mit einer bloßen Kopie des ,Girls’ Days’ ist es aber nicht getan“, sagt Miguel Diaz. Um Jungs für Frauenberufe zu gewinnen, müssten traditionelle Männerbilder aufgebrochen und die Jungs beim Übergang von der Schule in den Beruf in ihren sozialen Kompetenzen gestärkt werden, so der Koordinator und wissenschaftliche Referent des Projektes „Neue Wege für Jungs“, der kürzlich auf Einladung der … [Weiterlesen...]