Neue Studien belegen die Benachteiligung von Jungen im Bildungswesen

Für alle, die noch nicht überzeugt sind - und für jene, die es abstreiten - hier gibt es weitere Belege für die Benachteiligung von Jungen im bundesdeutschen Bildungswesen...   … [Weiterlesen...]

Dank der “pädagogischen Atmosphäre” sterben männliche Lehrer aus.

Die Grundschüler aus Agathaberg bei Wipperfürth machten auf ein drängendes Problem aufmerksam. "Mann, werd' Lehrer!" stand auf selbst gestalteten Plakaten, die die Viertklässler an Gymnasien und Gesamtschulen im Bergischen Land aufhängten. Die Arbeitsgruppe "Mentos" (Abkürzung für "Men to school", Männer an die Schulen) wollte auf diese Weise Abiturienten, aber auch Betriebspraktikanten in der … [Weiterlesen...]

Kein Schulbus für Jungs…

[Weiterlesen...]

Na Klasse, jetzt werden Jungs beim Fussball diskriminiert…

"Das ist eine tolle Sache: Mädchen und Jungen in diesem Alter tun sich ja doch teilweise sehr schwer im Umgang miteinander. Hier aber funktioniert das einwandfrei", findet Peter Schmitt. Dass seine Schüler mit dem Spielgeschehen anstatt mit Vorurteilen über Mädchen und Jungs hadern, ist für ihn nur eine positive Erscheinung. Schmitt betreut die Jungs der Mannschaft im Sportunterricht der sechsten … [Weiterlesen...]

Bei uns können Jungs die Talente entfalten, die sie sonst noch haben!

Jungen lesen, jedoch normalerweise selten.  Es gibt Projekte, die sich mit der Leselust der Jungen auseinandersetzen. Das ist gut so. Ein solches Projekt mit einer 9. Klasse wird jetzt im "Freitag" besprochen. Hier ein Auszug: Sie sind Mitglieder der AG „Jungen lesen“. Ein junger Schriftsteller aus der Region hat die AG zwei Jahre lang geleitet, er moderiert die Lesung. Bisher hatten sie nur aus … [Weiterlesen...]

Es steht der Generalverdacht im Raum, ein Mann, der mit Kindern arbeitet, ist potenziell pädophil.

„Für junge Männer ist die Situation schwierig“, sagt Daniel Frömbgen, Erzieher in der Kita Roter Sand in Woltmershausen. Zumindest im Hinterkopf schwinge die Sorge mit: „Es steht der Generalverdacht im Raum, ein Mann, der mit Kindern arbeitet, ist potenziell pädophil.“ Argloses Herumtollen mit Jungen und Mädchen, liebevolles Raufen, tröstendes Kuscheln – kann ein Mann fürsorglicher Erzieher sein, … [Weiterlesen...]

Wie ideologielastig sind Boy´s und Girl´s – Days?

Andreas Reinhard hat sich zu diesem Thema ausführlich Gedanken gemacht: Und zwar hier... … [Weiterlesen...]

Goneo, ein Webhoster, der einen Boy´s Day macht…

Ich habe gerade erfahren, dass der Webhoster GONEO,  ein Angebot  für Jungen am Boy´s -Day offeriert hat. Dies wird sicherlich Manche nicht erfreut haben, die den Tag ausschließlich dazu genutzt sehen wollen,  Jungen eher in schlechter bezahlte und eher weiblich dominierte Berufe abzudrängen.  Nun denn... In den nächsten Wochen werde ich zu den Hintergründen einen der Verantwortlichen bei Goneo … [Weiterlesen...]

Pisa-Studie belegt erneut die Jungen-Benachteiligung

Was werden wohl jetzt die politisch Verantwortlichen tun? Die "neuen Wege für Jungs" halten ja fest an ihrer Idee, Jungen vorwiegend in schlecht bezahlte Berufe zu treiben. Ob das jedoch mehr Ausdruck einer Männer- und Jungen- feindlichen  Ideologie ist, bleibt der Analyse der geneigten Leserschaft vorbehalten... In der neuen PISA-Studie 2009 sind die Nachteile von Jungen im Lesen gegenüber … [Weiterlesen...]

Trotz der Misandrie-Träume von DISSENS und NWFJ: Mädchen sind klar im Vorteil

Traditionelle Rollenbilder sind in der Erziehung out – trotzdem entwickeln Kinder geschlechtsspezifisches Verhalten. Eine Generationenstudie zeigt zudem: In der Schule profitieren davon vor allem die Mädchen.Gros der Eltern ihre Kinder heute nicht mehr in althergebrachte Rollenbilder drängt, schaffen sich Jungen und Mädchen ihre geschlechtertypischen Welten. Der veränderte Erziehungsstil, der sich … [Weiterlesen...]